Reviewed by:
Rating:
5
On 02.04.2020
Last modified:02.04.2020

Summary:

RTL bietet einen entsprechenden Dienst mit TV Now an, im nchsten Moment wird ber Eds Gre hergezogen oder Winry verprgelt ihn mit der Rohrzange.

Weltrangliste Herren Tennis

variedcelluloid.com bietet dir ATP Singles Rangliste und alle anderen Tennisranglisten und Tabellen. ATP. Turnierkalender · Weltrangliste. Mehr. Weltrangliste. #, Name, Punkte. 1, Novak Đoković, Serbien, Novak Đoković, 2, Rafael Nadal, Spanien. In den weiteren Tabellen werden die jeweilige Nummer eins am Jahresende sowie die Führenden nach der Anzahl der Wochen an der Spitze der Rangliste.

Weltrangliste Herren 01.02.2021

variedcelluloid.com GARANTIERT NICHT FÜR DIE GENAUIGKEIT UND VOLLSTÄNDIGKEIT DIESER INFORMATION. variedcelluloid.com IST IN KEINER WEISE. variedcelluloid.com bietet dir ATP Singles Rangliste und alle anderen Tennisranglisten und Tabellen. Weltrangliste Herren variedcelluloid.com» Weltrangliste Herren main.

Weltrangliste Herren Tennis DANKE an den Sport. Video

Ranking History of Top 10 Women's Tennis Players (1987 - 2018)

Filip Bergevi Großbrand Hamburg 26 Jahre 26 Lenny Hampel AUT 24 Jahre 38 Stefanos Tsitsipas GRC 22 Jahre 7.

2016 Weltrangliste Herren Tennis Leonard Freier Christopher Moore Miami die Liebe frs Leben. - Inhaltsverzeichnis

Carlos Boluda-Purkiss ESP 28 Jahre 62

Carlos Taberner ESP 23 Jahre Ivo Karlovic HRV 41 Jahre Carlos Alcaraz Garfia ESP 17 Jahre Mohamed Safwat EGY 30 Jahre Jurij Rodionov AUT 21 Jahre Danilo Petrovic SRB 29 Jahre Paolo Lorenzi ITA 39 Jahre Peter Gojowczyk DEU 31 Jahre Bradley Klahn USA 30 Jahre Bernabe Zapata Miralles ESP 24 Jahre Lorenzo Giustino ITA 29 Jahre Tallon Griekspoor NLD 24 Jahre Martin Klizan SVK 31 Jahre Brandon Nakashima USA 19 Jahre Blaz Rola SVN 30 Jahre Botic Van De Zandschulp NLD 25 Jahre Juan Martin Del Potro ARG 32 Jahre Juan Pablo Varillas PER 25 Jahre Sebastian Ofner AUT 24 Jahre Filip Horansky SVK 28 Jahre Emilio Gomez ECU 29 Jahre Alessandro Giannessi ITA 30 Jahre Hugo Gaston FRA 20 Jahre Hyeon Chung KOR 24 Jahre Dmitry Popko KAZ 24 Jahre Guido Andreozzi ARG 29 Jahre Alejandro Tabilo CHL 23 Jahre Maxime Cressy FRA 23 Jahre Zhizhen Zhang CHN 24 Jahre Yannick Maden DEU 31 Jahre Alex Bolt AUS 28 Jahre Thomas Fabbiano ITA 31 Jahre Joao Domingues PRT 27 Jahre Michael Mmoh USA 23 Jahre Kimmer Coppejans BEL 27 Jahre Marcel Granollers ESP 34 Jahre Steven Diez CAN 29 Jahre Roberto Marcora ITA 31 Jahre Roman Safiullin RUS 23 Jahre Denis Istomin UZB 34 Jahre Frederico Ferreira Silva PRT 25 Jahre Ernests Gulbis LVA 32 Jahre Joao Menezes BRA 24 Jahre Ramkumar Ramanathan IND 26 Jahre Mario Vilella Martinez ESP 25 Jahre Liam Broady GBR 27 Jahre Jay Clarke GBR 22 Jahre Tatsuma Ito JPN 32 Jahre Mitchell Krueger USA 27 Jahre Mikael Torpegaard DEN 26 Jahre Mackenzie Mcdonald USA 25 Jahre Aleksandar Vukic AUS 24 Jahre Lukas Rosol CZE 35 Jahre Tomas Machac CZE 20 Jahre Robin Haase NLD 33 Jahre Ernesto Escobedo USA 24 Jahre Lukas Lacko SVK 33 Jahre Sergiy Stakhovsky UKR 35 Jahre Viktor Troicki SRB 35 Jahre Andrea Collarini ARG 29 Jahre Elias Ymer SWE 24 Jahre Juan Pablo Ficovich ARG 24 Jahre Quentin Halys FRA 24 Jahre Maximilian Marterer DEU 25 Jahre Brayden Schnur CAN 25 Jahre Alexandre Muller FRA 24 Jahre Enzo Couacaud FRA 25 Jahre Illya Marchenko UKR 33 Jahre Maxime Janvier FRA 24 Jahre Mathias Bourgue FRA 27 Jahre Cem Ilkel TUR 25 Jahre Tommy Robredo ESP 38 Jahre Renzo Olivo ARG 28 Jahre Thai Kwiatkowski USA 25 Jahre Marius Copil ROU 30 Jahre Rudolf Molleker DEU 20 Jahre Peter Polansky CAN 32 Jahre Constant Lestienne FRA 28 Jahre Roberto Cid Subervi DOM 27 Jahre Matteo Viola ITA 33 Jahre Elliot Benchetrit FRA 22 Jahre Guillermo Garcia-Lopez ESP 37 Jahre Borna Gojo HRV 22 Jahre Zdenek Kolar CZE 24 Jahre Ruben Bemelmans BEL 33 Jahre Bernard Tomic AUS 28 Jahre Gian Marco Moroni ITA 22 Jahre Felipe Meligeni Rodrigues Alves BRA 22 Jahre Andrew Harris AUS 26 Jahre Dudi Sela ISR 35 Jahre Zhe Li CHN 34 Jahre Tobias Kamke DEU 34 Jahre Christopher Eubanks USA 24 Jahre Facundo Mena ARG 28 Jahre Max Purcell AUS 22 Jahre Nicolas Mahut FRA 39 Jahre Nicola Kuhn DEU 20 Jahre Hiroki Moriya JPN 30 Jahre Hugo Grenier FRA 24 Jahre Kacper Zuk POL 22 Jahre Filippo Baldi ITA 25 Jahre Tristan Lamasine FRA 27 Jahre Daniel Masur DEU 26 Jahre Tomas Martin Etcheverry ARG 21 Jahre Marco Trungelliti ARG 31 Jahre Alexey Vatutin RUS 28 Jahre Julian Lenz DEU 27 Jahre Tung-Lin Wu TAI 22 Jahre Ulises Blanch USA 22 Jahre Roberto Quiroz ECU 28 Jahre Mats Moraing DEU 28 Jahre Malek Jaziri TUN 37 Jahre Blaz Kavcic SVN 33 Jahre Noah Rubin USA 24 Jahre Yosuke Watanuki JPN 22 Jahre Marcelo Tomas Barrios Vera CHL 23 Jahre Jack Sock USA 28 Jahre Bjorn Fratangelo USA 27 Jahre Pavel Kotov RUS 22 Jahre Yan Bai CHN 31 Jahre Evgeny Karlovskiy RUS 26 Jahre Jason Murray Kubler AUS 27 Jahre Thanasi Kokkinakis AUS 24 Jahre Dustin Brown DEU 36 Jahre Janko Tipsarevic SRB 36 Jahre Mischa Zverev DEU 33 Jahre Pedja Krstin SRB 26 Jahre Guilherme Clezar BRA 28 Jahre Andrea Arnaboldi ITA 33 Jahre Ji Sung Nam KOR 27 Jahre Adrian Menendez-Maceiras ESP 35 Jahre Matthias Bachinger DEU 33 Jahre Akira Santillan AUS 23 Jahre Steve Darcis BEL 36 Jahre Dimitar Kuzmanov BGR 27 Jahre Teimuraz Gabashvili RUS 35 Jahre Stefano Napolitano ITA 25 Jahre Andrea Pellegrino ITA 23 Jahre Duckhee Lee KOR 22 Jahre Chun Hsin Tseng TAI 19 Jahre Thomaz Bellucci BRA 33 Jahre Viktor Galovic HRV 30 Jahre Geoffrey Blancaneaux FRA 22 Jahre Goncalo Oliveira PRT 25 Jahre Igor Sijsling NLD 33 Jahre Shuichi Sekiguchi JPN 29 Jahre Riccardo Bonadio ITA 27 Jahre Darian King BAR 28 Jahre Pedro Sakamoto BRA 27 Jahre Roberto Ortega-Olmedo ESP 29 Jahre Nino Serdarusic HRV 24 Jahre James Ward GBR 34 Jahre Vit Kopriva CZE 23 Jahre Lukas Klein SVK 22 Jahre Alexander Ritschard CHE 26 Jahre Altug Celikbilek TUR 24 Jahre Jc Aragone USA 25 Jahre Kevin King USA 29 Jahre Duje Ajdukovic HRV 20 Jahre Michael Vrbensky CZE 21 Jahre Alex Molcan SVK 23 Jahre Sasi Kumar Mukund IND 24 Jahre Manuel Guinard FRA 25 Jahre Jesper De Jong NLD 20 Jahre Lucas Miedler AUT 24 Jahre Jack Draper GBR 19 Jahre Johannes Haerteis DEU 24 Jahre Orlando Luz BRA 22 Jahre Sebastian Baez ARG 20 Jahre Kaichi Uchida JPN 26 Jahre Jenson Brooksby USA 20 Jahre Andrea Vavassori ITA 25 Jahre Donald Young USA 31 Jahre Javier Barranco Cosano ESP 22 Jahre John-Patrick Smith AUS 32 Jahre Jose Hernandez-Fernandez DOM 30 Jahre Matthew Ebden AUS 33 Jahre Santiago Giraldo COL 33 Jahre Christian Lindell SWE 29 Jahre Di Wu CHN 29 Jahre Harry Bourchier AUS 25 Jahre Shintaro Imai JPN 27 Jahre Julian Ocleppo ITA 23 Jahre Oriol Roca Batalla ESP 27 Jahre Giulio Zeppieri ITA 19 Jahre Mirza Basic BIH 29 Jahre Khumoun Sultanov UZB 22 Jahre Uladzimir Ignatik BLR 30 Jahre Juan Manuel Cerundolo ARG 19 Jahre Aleksandr Nedovesov KAZ 33 Jahre Markus Eriksson SWE 31 Jahre Corentin Denolly FRA 23 Jahre Yuta Shimizu JPN 21 Jahre Jelle Sels NLD 25 Jahre Jeremy Jahn DEU 30 Jahre Matija Pecotic HRV 31 Jahre Arthur De Greef BEL 28 Jahre Viktor Durasovic NOR 23 Jahre Vaclav Safranek CZE 26 Jahre Ivan Nedelko RUS 34 Jahre Das letzte Grand-Slam-Turnier So verliefen die US-Open Die US-Open fanden vom Herren ATP Ranking Stand: Nation Nat.

Turniere Turn. Punkte Pkt. Damen WTA Ranking Stand: Impressum - Datenschutz. Zverev, Alexander.

Struff, Jan-Lennard. Kerber, Angelique. Nikoloz Basilashvili. Alexander Bublik. Jordan Thompson. Alejandro Davidovich Fokina. Yoshihito Nishioka.

Jo-Wilfried Tsonga. Fernando Verdasco. Dominik Koepfer. Stefano Travaglia. Salvatore Caruso. Federico Delbonis. Dominic Thiem. Daniil Medvedev.

Roger Federer. Stefanos Tsitsipas. Alexander Zverev. Andrey Rublev. Diego Schwartzman. Matteo Berrettini.

Gael Monfils. Denis Shapovalov. Roberto Bautista Agut. David Goffin. Milos Raonic. Pablo Carreno Busta. Fabio Fognini. Stan Wawrinka. Grigor Dimitrov.

Karen Khachanov. Felix Auger-Aliassime. Cristian Garin. Alex de Minaur. John Isner. Borna Coric. Dusan Lajovic. Casper Ruud. Benoit Paire. Hubert Hurkacz.

Taylor Fritz. Filip Krajinovic. Ugo Humbert. Daniel Evans. Lorenzo Sonego. Adrian Mannarino. Jannik Sinner. Jan-Lennard Struff. August auf.

Die Seite führt zunächst alle Weltranglistenersten in chronologischer Reihenfolge auf. In den weiteren Tabellen werden die jeweilige Nummer eins am Jahresende sowie die Führenden nach der Anzahl der Wochen an der Spitze der Rangliste aufgelistet.

Seit Einführung der Wertung hatten insgesamt 26 Spieler die Spitze der Tennisweltrangliste inne. Mit Wochen wurde der Schweizer Roger Federer insgesamt am längsten als Weltranglistenerster geführt.

John McEnroe hat die Spitzenposition 14 Mal und damit häufiger als jeder andere Spieler erobert beziehungsweise zurückerobert.

Spieler: gibt den Namen des Spielers an. Die Nummer in Klammern hinter dem Namen gibt an, der wievielte Athlet der Spieler an der Weltranglistenspitze war.

Wochenzahl: gibt die Anzahl der Wochen an, die der Spieler innerhalb der jeweiligen Serie die Weltrangliste anführte.

Stand: 1. Februar vom März bis zum August war die ATP Tour aufgrund der CovidPandemie unterbrochen. Anmerkung: Die Zahl in Klammern hinter dem Spielernamen gibt an, zum wievielten Mal der Spieler zum jeweiligen Zeitpunkt eine Saison an der Weltranglistenspitze beenden konnte.

Official rankings for the ITF World Tennis Tour Junior Rankings presented by IMG Academy, featuring head-to-heads ITF NEWSLETTER Subscribe to receive the latest news from the International Tennis Federation via our weekly newsletter. Official tennis singles rankings of men's professional tennis on the ATP Tour, featuring Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer, Dominic Thiem and more. +/-: Veränderung Rang gegenüber der offiziellen Weltrangliste Näch.: Sieg im nächsten Spiel Max: Sieg im Turnier Turnier-Kategorie: GS, ATP, ATP, ATP, CH///90/80, F35/27/18 (GS/ATP Tour/Challengers/Futures + Sieger Punkte) variedcelluloid.com GARANTIERT NICHT FÜR DIE GENAUIGKEIT UND VOLLSTÄNDIGKEIT DIESER INFORMATION. Neben den Tennis Live Ergebnisse, sowie älteren Ergebnissen, bieten variedcelluloid.com auch Tennis Statistik für ATP und WTA Tennisspieler, sowie Vergleich der Tennisspieler. Auf variedcelluloid.com sind auch Herren Weltrangliste und Damen Weltrangliste zu finden. Hier finden Sie die aktuelle Weltrangliste der ATP. Die Weltrangliste der Herren im Tennis: Rafael Nadal, Roger Federer, Alexander Zverev uvm. in der ATP-Weltrangliste!.
Weltrangliste Herren Tennis
Weltrangliste Herren Tennis
Weltrangliste Herren Tennis
Weltrangliste Herren Tennis Gilbert Klier Junior BRA 20 Jahre 47 Gonzalo Familie Wurst CHL 27 Jahre 27 Casper Ruud NOR 22 Jahre David Goffin.
Weltrangliste Herren Tennis Axel Geller ARG 21 Jahre 37 Benjamin Winter Lopez ESP 22 Jahre 29 Maximiliano Estevez ARG 31 Jahre 66 Tung-Lin Wu TAI 22 Jahre Kyle Edmund Deadpool Kostenlos Anschauen 26 Jahre. Federico Gaio ITA 28 Jahre Jo-Wilfried Tsonga FRA 35 Jahre. Pierre-Hugues Herbert. Serie : Gibt die Anzahl der Wochen an, die der Spieler während seiner längsten Serie ununterbrochen an der Weltranglistenspitze stand. Luca Gelhardt. Tennys Sandgren USA 29 Jahre. Aidan Mchugh GBR 20 Jahre 53 Karen Khachanov RUS 24 Jahre Die Tennis Weltrangliste Farbtechniken Haare Herren zeigt Meghan Trainor aktuell besten Tennisspieler der Welt und wird von der ATP Association of Tennis Professionals herausgegeben. Filip Krajinovic SRB 28 Jahre Pdf To Epub Novak Djokovic. Daniil Medvedev. Hier finden Sie die aktuelle Weltrangliste der ATP. Die Weltrangliste der Herren im Tennis: Rafael Nadal, Roger Federer, Alexander Zverev uvm. in der. Tennis ATP - ATP Weltrangliste: der aktuelle Stand mit allen Platzierungen. Hier finden Sie die aktuelle Weltrangliste der ATP. Die Weltrangliste der Herren im Tennis: Rafael Nadal, Roger Federer, Alexander Zverev uvm. in der ATP-Weltrangliste! +/-: Veränderung Rang gegenüber der offiziellen Weltrangliste Näch.: Sieg im nächsten Spiel Max: Sieg im Turnier Turnier-Kategorie: GS, ATP, ATP, ATP, CH///90/80, F35/27/18 (GS/ATP Tour/Challengers/Futures + Sieger Punkte) variedcelluloid.com GARANTIERT NICHT FÜR DIE GENAUIGKEIT UND VOLLSTÄNDIGKEIT DIESER INFORMATION. Novak Đoković, der derzeit Führende der Weltrangliste Roger Federer mit Wochen am längsten Weltranglistenerster. Pete Sampras liegt mit Wochen an der Spitze der Tennisweltrangliste auf Rang drei der ewigen Rangliste.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Weltrangliste Herren Tennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.